Lebkuchen Rezept

Lebkuchen kann man ganz einfach selbst zubereiten.

Zutaten: 300 g Roggenmehl, 180 g Zucker, 10 g Natron, 20 g Lebkuchengewürz, 2 Eier, 80 g Honig, Milch (zum Bestreichen)

Mehl mit dem Natron vermischen und Eier, Zucker und Honig hinzugeben und mit dem Lebkuchengewürz würzen.

Alle Zutaten gut miteinander verkneten und den Lebkuchenteig am besten über Nacht ruhen lassen.

Am nächsten Tag den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die gewünschten Formen ausstechen.

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Milch bepinseln, ca. 10 Minuten im Backofen backen lassen, bis er eine schöne Farbe hat.

Dazu schmeckt ein leckerer Punsch-Tee oder Glühwein.

Passende Artikel
Lebkuchen-Gewürz Lebkuchen-Gewürz
Inhalt 10 Gramm (24,00 € * / 100 Gramm)
2,40 € *
Glühwein-Gewürz Glühwein-Gewürz
Inhalt 50 Gramm (8,80 € * / 100 Gramm)
4,40 € *
Punschtee (Saisontee) Punschtee (Saisontee)
Inhalt 75 Gramm (7,87 € * / 100 Gramm)
5,90 € *